• header_srvg_01.jpg
  • header_srvg_02.jpg
  • header_srvg_03.jpg
  • header_srvg_04.jpg
  • header_srvg_07.jpg
  • header_srvg_01_mobile.jpg
  • header_srvg_02_mobile.jpg
  • header_srvg_04_mobile.jpg
  • header_srvg_05_mobile.jpg
  • header_srvg_07_mobile.jpg

Archiv (ältere Beiträge)

RhB: Vortrag im Bahnhof Vohwinkel

Im Bürger Bahnhof Vohwinkel,
am Mi., 18.03.2020 um 19.15 Uhr

Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten der Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte ist erwünscht. 

Es ist die höchstgelegene Bahnstrecke der Alpen und auch heute noch eine wahres Meisterwerk der Ingenieurskunst. Die Fahrt mit dem Bernina Express im Winter, entlang der Albula Linie von Chur nach Tirano gilt als eine der spektakulärsten Zugfahrten. Die Bahnlinie wurde in den Jahren 1906 bis 1910 in Teilstücken erbaut und eröffnet.

Im Jahr 2018 wurde das UNESCO Welterbe Albula/Bernina 10 Jahre alt. Auch feierten die Teilstrecken der Poschiavo–Tirano und Pontresina–Bernina Suot ihr 110 jähriges Jubiläum. Dies nahm Stephan Kenneweg-Kamp von der SRV zum Anlass für einen besonderen Vortrag, mit Unterstützung der Mitarbeiter der Rhätischen Bahn in Poschiavo. Der Vortrag enthält viele eindrucksvolle Videos und Fotos, und wurde im Oktober 2018 bereits in Graubünden gehalten.

 

Preisträger 2015: (M)eine Stunde für Wuppertal - Preis für besonderes Ehrenamt

Alle Abbildungen unterliegen dem Urheberrecht
© Stiftung Regionale Verkehrsgeschichte, Stand: 01.01.2023 Impressum | Datenschutz

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.